Optimo – Matratzenhersteller auf dem deutschen Markt

/Optimo – Matratzenhersteller auf dem deutschen Markt

Optimo – Matratzenhersteller auf dem deutschen Markt

5 (100%) 3 votes

Wir möchten euch Optimo vorstellen. Seit 1954 bietet Optimo uns ihre Dienstleistungen und produziert die Schlafsysteme in Österreich! Applaus für Optimo!

Optimo

Die Optimo Schlafsysteme GmbH wurde in Österreich im Jahr 1954 gegründet. Am Anfang wurden Unterfederungen aus Holz und Draht produziert. Seit 1978 ist der Standort in Braunau am Inn. In 1980 entwickelte sich Optimo zum Anbieter für Schlafsysteme. (Matratzen und Unterfederung) Seit 1991 produzierte Optimo eigene Matratzen in Braunau. Wegen des wenigen Platzes eröffnete das Unternehmen einen zweiten Standort in Braunau. Heutzutage bleibt Optimo weiter treu! Die Optimo-Matratzen sind in Österreich hergestellt.

Dienstleistung

Mit einer Bestellung erhalten wir von Optimo:

  • 10 Jahre Garantie
  • 2 Jahre Gewehrleistung
  • Probeliegen
  • erhältlich nur im Geschäften

Wichtig: Ab dem dritten Nutzungsjahr reduziert sich die Garantieleistung stufenweise:

  • 2. Jahr: Vollständige Garantie
  • 3. Jahr: 20% Abschreibung
  • 4. Jahr: 30% Abschreibung
  • 5. Jahr: 40% Abschreibung
  • 6. Jahr: 50% Abschreibung
  • 7. Jahr: 60% Abschreibung
  • 8. Jahr: 70% Abschreibung
  • 9. Jahr: 80% Abschreibung
  • 10. Jahr: 90% Abschreibung

Wir können die Optimo-Produkte in folgenden Geschäften (innerhalb von Wien) testen und bestellen:

  • Leiner
  • Kika
  • Möbel Ludwig
  • Thalia Möbel
  • Betten Hauser
  • Somnider
  • Sonnleitner Liegestudio
  • A+N Schögass GmbH
  • A&W Sinzinger OG
  • Gaster Ges M.B.H
  • Schwarzott
  • Phönix Möbelvertrieb

Produkte

Das Unternehmen Optimo produziert die folgenden Produkte:

  • Matratzen
  • Lattenroste
  • Topper
  • Kissen

Matratzen

Die folgenden Matratzentypen sind bestellbar:

  • Comfort- und Kaltschaum
  • Viscoschaum
  • Federkern und Boxspring
  • Cremosa
  • Latex
  • Kinder

Quelle: www.optimo.at

Comfort- und Kaltschaum

Wir behaupten, dass Kaltschaum Grundmaterial der Matratzenindustrie des 21. Jahrhunderts ist. Der größte Vorteil vom Kaltschaummatratzen ist ihre Variabilität und sie eignen sich für Menschen mit dem verschiedenen Körperbau und Schlafgewohnheiten. Drei Eigenschaften vom Kaltschaum: 1. Härte, 2. Dichte, 3. Elastizität.

Bei Optimo haben wir die Möglichkeit, die Kaltschaummatratzen im Geschäft zu testen. Man kann zwischen 12 Matratzen wählen. Wir möchten hier nicht über alle 12 Matratzen schreiben, sondern wir schreiben über die Eigenschaften der Matratzen.

  • Raumgewicht zwischen 35 – 65 kg/m3
  • Härtegrad: H1(Soft)-H2(Mittelfest)-H3(Fest)-H4(Extrafest)
  • Kernhöhe: 9 – 20 cm
  • Höhe der Matratze mit Bezug: 11 – 23 cm

Quelle: www.optimo.at

Viscoschaum

Wir haben schon über den Memory-Schaum geschrieben. (Hier kannst du mehr darüber erfahren) Wir können nur zwischen zwei Memorymatratzen wählen. Die Viscoschaummatratze ist heutzutage sehr beliebt. Der Memoryschaum reagiert auf das Gewicht und die Temperatur des Körpers und er wird weich. Die Punktelastizität einer Viscoschaummatartze ist am besten und die Wirbelsäule kann richtig entlastet werden.

Viscotherm V 300

Die Matratze besteht aus 4 Schichten: 1. Kaltschaum-Grundlage, 2. Klimazone aus veredeltem Schaum, 3. Viscoschaum, 4. Soft-Viscoschaum.

  • Raumgewicht: 50 kg/m3
  • Härtegrad: H2-H3
  • Kernhöhe: 20 cm
  • Höhe mit dem Bezug: 22 cm

Viscotherm V 500

Die Matratze besteht aus 4 Schichten: 1. Kaltschaum in 2 ergonomisch optimal abgestimmten Festigkeiten, 2. Klimazone aus veredeltem Schaum, 3. Viscoschaum, 4. Soft-Viscoschaum.

  • Raumgewicht: 50 kg/m3
  • Härtegrad: H2-H3
  • Kernhöhe: 22 cm
  • Höhe mit dem Bezug: 24 cm

taschenfederkern-optimo

Quelle: www.optimo.at

Taschenfederkern & boxspring inside

Der Taschenfeder besteht aus kleinen Federungen, die in Gewebetaschen eingenäht sich voneinander unabhängig bewegen können. Darum kann sich Taschenfederkernmatratze der Körper gut anpassen und damit die Wirbeln gut entlasten.

Optimo bietet uns 6 Matratzen in Taschenfederkern an. Alle Matratzen sind sehr gute Qualität:

  • Raumgewicht: 35-55 kg/m3
  • Härtegrad: H1-H2-H3
  • Kernhöhe: 15- 26 cm
  • Höhe mit dem Bezug: 17-30 cm

Die Callea Matratzen mit 540 und 1000 Stück elastischen Federn! Je mehr Federungen die Matratze hat, desto bequemer und anpassungsfähiger ist sie. Das wird mit einer Zahl zwischen 200-2000 bewertet. 

Die Matratzen bestehen aus 4 Schichten: 1. Bezug, 2. Kaltschaum in unterschiedlicher Festigkeit, 3. Tonnen-Taschenfederkern in unterschiedlichen Festigkeit, 4. Seitlich integrierte Sitzkanten.

Quelle: www.optimo.at

Die Callea C Produkte:

  • Callea C 100
  • Callea C 300
  • Callea C 500
  • Callea C 700

 

Quelle: www.optimo.at

Cremosa

Die Premium-Mehrschicht-Matratze vereint die Vorzüge von hochwertigem Kaltschaum mit der neuen Schaumdimension Cremosa. Die Cremosa M 500 und M 700 Matratzen bestehen aus 2 Schichten: 1. Cremosa-Auflage 2. Basisschaum mit Kaltschaum bis 65 kg/m3.

  • Raumgewicht: 50 -65kg/m3
  • Härtegrad: H2-H3
  • Kernhöhe: 20-22cm
  • Höhe mit dem Bezug: 22-24 cm

Cremosa 700 /Quelle: www.optimo.at

Cremosa TF 700

Der Basisschaum besteht aus Kaltschaum und eine Taschenfederkernschicht mit 1000 Stück elastischen Taschenfedern kommt darauf. Der Cremosa Schaum an der Oberfläche sorgt für einen ruhigen Schlaf.

  • Raumgewicht: 50 kg/m3
  • Härtegrad: H2-H3
  • Kernhöhe: 22 cm
  • Höhe der Matratze mit dem Bezug: 24 cm

Quelle: www.optimo.at

Latex

Das Material Latex aus Kautschukmilch vulkanisiert und aufgeschäumt ist elastisch und formstabil, da die Matratzen sich gut der Körperform anpassen, entlasten sie die Wirbelsäule wirkungsvoll. Wir können zwischen 2 Matratzen aus Latexschaum wählen: Ergomed L 300 und Ergomed Natur L 700.

Die Matratzen bestehen aus 100% Latexkern. Die Matratzen weisen 7-Zonen-Kern auf und sind atmungsaktiv!

  • Raumgewicht: 50 kg/m3
  • Härtegrad: H2-H3
  • Kernhöhe: 18 cm
  • Höhe mit dem Bezug: 21 -22 cm

Matratzen für Kinder

Wir sind sehr glücklich, dass Optimo Matratzen für Kinder bietet, weil wir sie oft bei Matratzenhersteller vermisst haben.

Die Junior und Junior-Med Matratzen bestehen aus Kaltschaum. Der Höhe der Matratze beträgt 11 cm. Bei der Junior-Med Matratze gibt es eingearbeitete Luftkanäle im gesamten Körperbereich, die zusätzlich die Gefahr der Rückatmung bei Babys und Kleinkindern reduzieren.

  • Raumgewicht: 35 kg/m3
  • Härtegrad: H2
  • Kernhöhe: 9 cm
  • Höhe mit dem Bezug: 11 cm

Zu guter Letzt müssen wir gestehen, halten wir Optimo für einen guten Matratzenhersteller. Die Herstellung der Matratzen ist in Österreich geblieben und extra Applause dafür! Wir können Optimo gerne weiterempfehlen. Natürlich ist es ein Vorteil, dass wir die Matratzen in einem Geschäft testen können, aber der Probeschlafen fehlt uns weiter!

Viel Spaß beim Probeliegen!

Wenn unser Artikel dir gefallen hat, dann teile es bitte mit anderen auf dem Facebook, damit auch andere mehr darüber erfahren. Vielen Dank!

Quelle:

  • www.optimo.at
By | 2017-11-08T09:10:18+00:00 November 8th, 2017|Schlaf|0 Comments

Leave A Comment